Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 19:11 Uhr

Einbrecher flüchtet in einem silbernen VW-Passat

Weiskirchen. Die Waderner Polizei sucht einen Unbekannten, der am Samstag zwischen 16 Uhr und 17.20 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Straße Im Köllenbruch in Wieskirchen eingebrochen ist. red

Der Täter nutzte die kurze Abwesenheit der Bewohner, um über die Rückseite ins Haus einzusteigen, so die Polizei . Gegen 17.20 Uhr bemerkte die Hauseigentümerin den Einbruch. Als sie ihren Garten betrat, konnte sie den Mann kurz sehen: schwarze Haare, dunkler Teint, etwa 1,75 Meter groß und er trug eine auffällige, grau-schwarze Armbandage, bzw. einen langen Handschuh an der rechten Hand, so die Eigentümerin. Eine Zeugin sah den Täter, wie er anschließend mit einem silberfarbenen VW-Passat mit französischem Kennzeichen flüchtete.

Hinweise an die Polizei Wadern, Tel. (0 68 71) 9 00 10.