| 20:53 Uhr

Defibrillator
Ein echter Herzensengel für Weiskirchen

Bei der Übergabe (von links): Manfred Braun und Adrian Schmitz mit Bürgermeister Werner Hero.
Bei der Übergabe (von links): Manfred Braun und Adrian Schmitz mit Bürgermeister Werner Hero. FOTO: Jenny Trampert/Gemeinde Weiskirchen
Weiskirchen. () Einen Defibrillator für die Hochwaldhalle Weiskirchen hat der Verein Herzensengel vor kurzem gespendet. Weiskirchens Bürgermeister Werner Hero nahm das Geschenk entgegen und war hocherfreut. Manfred Braun und Adrian Schmitz vom Verein Herzensengel übergaben den Defibrillator in einer kleinen Feierstunde.

Solche Defibrillatoren hat der Herzensengel jeder Stadt und jeder Gemeinde im Landkreis Merzig-Wadern gestiftet. Die Geräte können im Notfall helfen, Leben zu retten.


„Wir möchten den Bürgern die Angst nehmen. Mit einem solchen automatisierten Defibrillator kann selbst ein Laie ein Menschenleben retten“, betonte Adrian Schmitz, erste Vorsitzende des Vereins Herzensengel.

„Der Verein Herzensengel ist ein sehr emsiger Verein, der unter anderem auch Menschen hilft, die unverschuldet in Not geraten sind. Dieser Verein ist in unserer Gemeinschaft nicht wegzudenken, helfen sie doch mit Herz dann, wenn die Not am größten ist“, sagte Bürgermeister Werner Hero und bedankte sich bei allen Herzensengeln, insbesondere bei Adrian Schmitz, dem „Motor“ des Vereins, der im Landkreis bereits zahlreiche Aktionen für Menschen in der Nachbarschaft durchgeführt hat. „Ich hoffe, dass dieser Defibrillator nie zum Einsatz kommen wird – und der Ernstfall ausbleibt“, sagte Bürgermeister Hero  zum Schluss.