Der Löwenzahn als Heilpflanze stellt sich vor

Der Löwenzahn als Heilpflanze stellt sich vor

Weiskirchen. Zu einer kulinarischen Löwenzahnwanderung lädt der Naturpark Saar-Hunsrück für Samstag, 17. April, Kinder, Erwachsene und Familien ein. Diplom-Biologe und Heilpraktiker Hans-Joachim Hoppe wandert von 14 Uhr bis 17 Uhr mit den Besuchern rund um das Naturpark-Informationzentrum Weiskirchen und stellt ihnen die gesunde Heilpflanze Löwenzahn vor

Weiskirchen. Zu einer kulinarischen Löwenzahnwanderung lädt der Naturpark Saar-Hunsrück für Samstag, 17. April, Kinder, Erwachsene und Familien ein. Diplom-Biologe und Heilpraktiker Hans-Joachim Hoppe wandert von 14 Uhr bis 17 Uhr mit den Besuchern rund um das Naturpark-Informationzentrum Weiskirchen und stellt ihnen die gesunde Heilpflanze Löwenzahn vor. Im Anschluss an die Wanderung wird aus den gesammelten Blättern ein Löwenzahnsalat zubereitet. Als Ausrüstung werden festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, ein Messer und ein Korb zum Sammeln emfpohlen. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro, Treffpunkt ist das Naturpark-Informationszentrum Weiskirchen. Mit dieser und einigen weiteren Veranstaltungen möchte sich der Naturpark Saar-Hunsrück im Jahr der Biodiversität 2010 nachhaltig für die Erhaltung einer Vielfalt von Arten und deren Lebensräumen in der Naturpark-Kulisse einsetzen. Der Löwenzahn spielt hier insofern eine Rolle, da gerade die frühe Blüte dieser Heilpflanze einen wichtigen Part im Ökosystem übernimmt, beispielsweise als überlebenswichtige Nektarpflanze für Bienen. Auch für den Menschen ist der Löwenzahn eine wertvolle Pflanze: sie hat eine harntreibende und blutreinigende Wirkung, enthält viele Vitamine und Mineralstoffe und ist fast so carotinreich wie eine Möhre. henInformationen zu weiteren Veranstaltungen und Anmeldungen beim Naturpark-Informationszentrum Weiskrichen, Telefon (0 68 72) 92 12 61.

Auf einen BlickWeitere Veranstaltungen zum Thema Löwenzahn finden noch bis Freitag, 30. April, im Rahmen der traditionellen "Bettsäächertage" statt.Am Freitag, 16. April, hält Hans-Joachim Hoppe von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr im Naturpark-Informationszentrum Weiskirchen einen Vortrag mit dem Titel "Löwenzahn - delikat und gesund". Hoppe stellt den Löwenzahn und seine Verwendungsmöglichkeiten vor: Wie die Bestandteile der Pflanze, wie Blätter, Blüten und Wurzeln, zu Presssaft, Tee, Pesto oder als frisches Gemüse zu nutzen sind und wie die Inhaltsstoffe der Pflanze auf den menschlichen Körper wirken, wird erläutert. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro. Außerdem bieten die Naturpark-Eichenlaubwirte und Gastronomiebetriebe der Naturpark-Gemeinden im Zuge der Löwenzahnwochen Gerichte rund um den Löwenzahn an. hen

Mehr von Saarbrücker Zeitung