Bewegung war Trumpf beim Kita-Fest in Konfeld

Bewegung war Trumpf beim Kita-Fest in Konfeld

"Wir sind alle in Bewegung!" Das war der Titel des ersten Mitmachliedes beim Fest der katholischen Kindertagesstätte Konfeld . Das Lied war Programm. Denn der Kindergarten hatte Klein und Groß zu einem Bewegungsfest eingeladen.

Die Tanzgruppen Minis vom Karnevalverein Weiskirchen, Los Zickas und eine Indianer- und Cowboy-Gruppe des Frauenvereins Konfeld sorgten für gute Unterhaltung. Zwischendurch waren Eltern und Kinder mit einem Bewegungsparcours beschäftigt. An acht Stationen stellten sie mit viel Spaß ihr Können unter Beweis.

Seit acht Jahren nimmt die Kindertageseinrichtung an dem Programm des Landessportverbandes "Kids in Bewegung" teil. Viele Kinder haben die Übungsstunden durchlaufen. Dabei werden Bein-, Arm- und Bauchmuskulatur trainiert. Körperspannung und Körperwahrnehmung werden gefördert. Die Übungsleiterinnen Sigrid Fuchs und Angelique Meiers konnten 25 Kindergartenkindern beim Fest das Mini-Sportabzeichen überreichen.

Kooperationspartner der Kindertageseinrichtung vor Ort bei dem Projekt "Kids in Bewegung" ist der Kneippverein Weiskirchen. Die Vorsitzende Monika Klinkner übereichte einen Obstkorb und eine Spende von 200 Euro an die Kita-Leiterin Marita Nickels.

Mehr von Saarbrücker Zeitung