| 20:32 Uhr

Bildervortrag
Bernd Konrad lüftet Geheimnisse über Kraniche

 Kraniche, Nomaden der Lüfte, stehen im Mittelpunkt eines Vortrags von Bernd Konrad am Dienstag.
Kraniche, Nomaden der Lüfte, stehen im Mittelpunkt eines Vortrags von Bernd Konrad am Dienstag. FOTO: Bernd Konrad
Weiskirchen. Bildervortrag am Dienstag in Weiskirchen.

(tth) „Wilde Ostsee: Zug der Karniche, Hirsche und Meer!“ – so lautet das Thema eines Bildervortrages, zu dem Bernd Konrad, Mitglied der Gesellschaft


Deutscher Tierfotografen, für den kommenden Dienstag, 7. November, in die Saarlandhalle der Hochwald-Kliniken einlädt. Beginn ist um 19 Uhr. Jedes Frühjahr und jeden Herbst überfliegen Tausende von Kranichen das Saarland. In dem Vortrag erfahren die Besucher von dem passionierten Fotografen mehr über die Kranichrastplätze Europas, die Zugroute der Kraniche von Skandinavien nach Spanien und auch über das Kranichschutz. Zu sehen sind laut Pressetext unter anderem Fotos beim Einfliegen zum Schlafplatz bei Sonnenuntergang und beim Auffliegen in den Rastplätzen im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Daneben gibt der Tierfotograf Informationen über die Rothirschbrunft in Prerow – direkt am Meer gelegen – und den Gespensterwald bei Nienhagen. Auch dazu hat Referent Bernd Konrad jede Menge Fotos im Gepäck.



Der Eintritt zu dem Vortragsabend ist frei.

 Rothirsch
Rothirsch FOTO: Bernd Konrad
(tth)