1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Weiskirchen

Bei Personenkontrolle: Polizei stellt Drogen, Schlagstock und Messer bei Mann in Weiskirchen sicher

Personenkontrolle in Weiskirchen : Polizei findet Waffen und Drogen

Bei einer Kontrolle in Weiskirchen findet die Polizei Waffen und Drogen

Bei einer Personenkontrolle in Weiskirchen sind der Polizei Drogen, ein selbstgebauten Schlagstock sowie ein Einhandmesser in die Hände gefallen.

Wie die Polizei-Inspektion Nordsaarland mit Sitz in Wadern gestern mitteilte, kontrollierten Beamte am Sonntagabend gegen 22.50 Uhr vor dem Rathaus im Kirchenweg in Weiskirchen zwei junge Männer im Alter von 28 und 23 Jahren. Sowohl der 28-Jährige als auch der 23-Jährige zeigten laut Polizei typische Anzeichen auf Alkohol- und Drogenkonsum. Von den Männern sei ein deutlicher Marihuanageruch ausgegangen.

Der 28-Jährige schrie laut Polizei während der Personenkontrolle ständig herum und zog sich ohne Aufforderung im Vorraum der Kreissparkasse aus. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten ein so genanntes Einhandmesser. Der 23-Jährige gab in der Folge auch zu, dass er in seiner Jackentasche einen Joint sowie einen selbst gebastelten Schlagstock in seinem Rucksack habe. Beides stellten die Beamten sicher. Gegen den Mann werden nach Auskunft der Polizei nun Ermittlungsverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz sowie dem Waffengesetz eingeleitet.