1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Weiskirchen

Autoknacker auf Parkplätzen unterwegs

Autoknacker auf Parkplätzen unterwegs

Weiskirchen. In der Nacht zum Sonntag wurden an zwölf Fahrzeugen auf dem Parkplatz des Parkhotels in Weiskirchen jeweils eine Scheibe eingeschlagen und das Fahrzeuginnere nach Diebesgut durchsucht. In einigen Fällen wurden die unbekannten Täter fündig. Aufgrund verschiedener Wahrnehmungen kann die Tatzeit auf etwa drei Uhr Sommerzeit festgelegt werden, teilt die Polizei mit

Weiskirchen. In der Nacht zum Sonntag wurden an zwölf Fahrzeugen auf dem Parkplatz des Parkhotels in Weiskirchen jeweils eine Scheibe eingeschlagen und das Fahrzeuginnere nach Diebesgut durchsucht. In einigen Fällen wurden die unbekannten Täter fündig. Aufgrund verschiedener Wahrnehmungen kann die Tatzeit auf etwa drei Uhr Sommerzeit festgelegt werden, teilt die Polizei mit. In der gleichen Nacht wurden auf dem Parkplatz des St.- Elisabeth-Krankenhauses Wadern mit gleicher Arbeitsweise zwei weitere Diebstähle aus Personenwagen verübt. Hier wurde unter anderem ein Notfallkoffer mit Blutdruckmessgerät und vier Ampullen mit Medizin entwendet.Am Sonntagmorgen, zwischen zehn Uhr und 10.45 Uhr fiel auf dem Parkplatz zum Ruheforst in Britten unbekannten Tätern eine Handtasche, unter anderem mit Bargeld, Scheckkarte und Digitalkamera, in die Hände. Auch hier schlugen die Täter eine Seitenscheibe eines Pkw ein. redZeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Wadern, Tel. (06871) 900 10, in Verbindung zu setzen