1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Weiskirchen

Auf Schmugglerpfaden den Hochwald erkunden

Auf Schmugglerpfaden den Hochwald erkunden

Eine Wanderung auf Schmugglerpfaden bietet die Hochwald-Touristik an diesem Samstag, 2. April, an. Treffpunkt und Start ist um 13.30 Uhr an der Minigolfanlage in Weiskirchen . Am Anfang der Wanderung wird entlang des Holzbachs in Richtung des Wild- und Wanderparks Weiskirchen spaziert.

Ab hier geht es auf schmalen Waldpfaden, den Schmugglerpfaden, weiter nach Zwalbach. Dabei sind die Teilnehmer zum Teil auf versteckten Pfaden unterwegs, auf denen einst die Schmuggler viele Güter heimlich über die Grenze schafften. Auch werden Schmugglergeschichten, die von alten Rappweiler Bürgern übermittelt wurden, erzählt. Zum Abschluss wird am Buchheimer Kapellchen vorbei auf Feldwegen wieder zurück gewandert.

Als Ausrüstung werden feste Schuhe und Rucksackverpflegung empfohlen. Die Kosten der Wanderung betragen 2,50 Euro pro Person. Zehnerkarten à 20 Euro und Jahreskarten à 30 Euro sind bei der Hochwald-Touristik sowie an der Minigolfanlage Weiskirchen erhältlich.

www.weiskirchen.de