Auf dem Wadrill-Tal-Wanderweg zum Grimburger Hof

Auf dem Wadrill-Tal-Wanderweg zum Grimburger Hof

Weiskirchen. Am kommenden Samstag, 27. Juni, bietet die Hochwald-Touristik eine Ganztageswanderung an. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Haus des Gastes in Weiskirchen. Abgewandert wird um zehn Uhr. Die Wanderstrecke führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über Teilstrecken des Hochwald-Pfads, des Saarland-Rundwanderwegs und des Saar-Hunsrück-Steigs zunächst in Richtung Reidelbach

Weiskirchen. Am kommenden Samstag, 27. Juni, bietet die Hochwald-Touristik eine Ganztageswanderung an. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Haus des Gastes in Weiskirchen. Abgewandert wird um zehn Uhr. Die Wanderstrecke führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über Teilstrecken des Hochwald-Pfads, des Saarland-Rundwanderwegs und des Saar-Hunsrück-Steigs zunächst in Richtung Reidelbach. Weiter geht es durch den Sellwald, an der Hochwaldalm vorbei durch das romantische Lautenbachtal ins wilde Wadrilltal. Mit dem Bachlauf der Wadrill wandern die Teilnehmer auf dem Wadrill-Tal-Wanderweg am Grimburger Hof vorbei bis zum Ort Wadrill. Dort werden sie im "Gasthaus Tebecks" eine Getränkerast einlegen. Danach geht es weiter auf dem Wadrill-Tal-Wanderweg bis nach Gehweiler und Wedern. Von dort wandern die Männer und Frauen über Morscholz zurück nach Weiskirchen. Den Abschluss der Wanderung genießen sie bei einem gemeinsamen Essen im "Mattheiser Bistro" im Haus des Gastes. Geführt wird diese Wanderung von Peter Kerl und Helmut Klein. Zu erwandern sind etwa 20 Kilometer auf einer mittelschweren Strecke. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. redInformationen gibt es bei der Touristinformation Weiskirchen im Haus des Gastes, Telefon (06876) 709 37.