1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Weiskirchen

65-Jährige fährt in Schlangenlinien über Brotdorf nach Weiskirchen

Die Polizei sucht Zeugen der Tat und weitere Geschädigte : 65-Jährige fährt betrunken in Schlangenlinien nach Weiskirchen

Am Sonntag ist eine 65-Jährige betrunken von Brotdorf in Richtung Weiskirchen gefahren. Durch ihre Fahrt in Schlangenlinien mussten entgegenkommende Fahrzeuge ausweichen, um eine Kollision zu vermeiden. Die Polizeiinspektion Nordsaarland sucht nun Zeugen der Tat.

In Schlangenlinien ist am Sonntag eine 65-jährige Fahrerin eines Ford C-Max mit Kreiskennzeichen MZG von Brotdorf über Losheim und Rappweiler in Richtung Weiskirchen gefahren. Wie die Polizei Nordsaarland mitteilt, meldete ein Zeuge gegen 15.15 Uhr eine mögliche Trunkenheitsfahrt. Der Ford fuhr über die gesamte Strecke in starken Schlangenlinien und kam immer wieder in den Gegenverkehr, sodass entgegenkommende Fahrzeuge ausweichen mussten, um eine Kollision zu vermeiden.

In Weiskirchen konnte die Frau durch ein Einsatzkommando der Polizeiinspektion Nordsaarland gestoppt und einer Kontrolle unterzogen werden. Hierbei wurde festgestellt, dass die 65-Jährige aus dem Raum Weiskirchen unter alkoholischer Beeinflussung stand. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und gegen sie wird ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Die Polizei sucht geschädigte Fahrzeugführer oder Zeugen, die auf besagter Strecke in der Zeit zwischen 15 und 15.30 Uhr gefährdet wurden oder ausweichen mussten. Betroffene Personen oder mögliche Zeugen können sich an die Polizei Nordsaarland unter Tel. (0 68 71) 9 00 10 wenden.