1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Weiskirchen

16 neue Truppmänner und eine Truppfrau für die Feuerwehren aus Weiskirchen und Wadern

Das Grundwissen für den Feuerwehrdienst erlernt : Feuerwehrleute absolvieren erfolgreich „Grundausbildung“

Unter strikter Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsvorgaben haben 17 Teilnehmer der Freiwilligen Feuerwehren aus Weiskirchen und Wadern sowie ein Teilnehmer aus der Nachbargemeinde Nonnweiler in einem über zwei Wochen sich erstreckenden Kurs den Lehrgang „Truppmann Teil 1“ in Weiskirchen absolviert.

Ziel des Lehrgangs war die Vermittlung von Grundkenntnissen für die Verwendung im aktiven Feuerwehrdienst. Während des Lehrgangs wurden den Teilnehmern gemäß des Lernzielkataloges viele Themenfelder vermittelt. So bildeten Rechtsgrundlagen, Verbrennungs- und Löschtechniken sowie Gerätekunde und der Löscheinsatz mit und ohne Bereitstellung, die Wasserentnahme aus Hydrant und offenem Gewässer sowie die Handhabung der Steckleiter ein Hauptschwerpunkt. Das Verhalten bei Gefahren, die Kenntnisse der Feuerwehrdienstvorschriften sowie die Unfallverhütungsvorschriften waren weitere Inhalte des Lehrgangs. Auch Knoten und Stiche sowie die technische Hilfeleistung wurden im praktischen Teil behandelt. Den Abschluss bildete ein Leistungsnachweis, in dem die Teilnehmer das theoretisch und praktisch erlernte Wissen nachweisen mussten. Abschließend wurden vom Ausbildungsleiter der Gemeinde Weiskirchen in Anwesenheit des Wehrführers sowie weiteren Feuerwehr-Vertretern die Lehrgangsbescheinigungen an die Teilnehmer überreicht.