Zwei Verletzte bei Schlägerei am Busbahnhof in Wadern

Zwei Verletzte : Schlägerei am Busbahnhof in Wadern

Wegen einer Schlägerei am Busbahnhof in Wadern musste am Dienstag die Polizei ausrücken. Mehrere Personen waren aneinandergeraten.

Bei einer Schlägerei am Busbahnhof in Wadern sind am Dienstag zwei Jugendliche verletzt worden. Wie die Polizei-Inspektion Nordsaarland am Mittwoch mitteilte, kam es gegen 14.30 Uhr zu einem Streit zwischen einem 18-Jährigen aus Wadern und einem 16-Jährigen aus Nonnweiler, die sich flüchtig kennen.

Durch Tritte und Schläge des 18-Jährigen und dessen Vater (51) wurde der 16-Jährige verletzt. Eine Kopfverletzung musste stationär im Krankenhaus behandelt werden. Auch der 18-Jährige wurde durch die Schläge des 16-Jährigen verletzt.

Gegen alle Beteiligten wurden nach Auskunft der Polizei Strafverfahren wegen Körperverletzung beziehungsweise gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung