Unfall in Wadern-Nunkirchen Zwei Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Wadern-Nunkirchen · Zwei 23-jährige Fahrradfahrer wurden bei einem Verkehrsunfall am Samstag in Wadern-Nunkirchen schwer verletzt.

Zwei Radfahrer bei Unfall in Wadern-Nunkirchen schwer verletzt
Foto: dpa/Andreas Gebert

Wie die Polizeiinspektion Nordsaarland mitteilt, waren die beiden 23-jährigen Männer mit ihren Mountain-Bikes in Wadern-Nunkirchen auf dem Verbindungsweg zwischen der Pastor-Fuchs-Straße und der Straße Im Selling unterwegs, der beidseitig mit einer hohen Hainbuchenhecke bewachsen ist. Aufgrund des Bewuchses ist der Einmündungsbereich schlecht einsehbar. Nach Polizeiangaben übersahen die beiden jungen Männer den Geländewagen eines 42-Jährigen, der in den Kreuzungsbereich einfuhr. Die Fahrradfahrer kollidierten ungebremst mit dem Auto. Beide wurden schwer verletzt und mittels Rettungshubschrauber und Rettungswagen in Kliniken in Saarbrücken und Saarlouis eingeliefert. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen fuhren die beiden mit nicht angepasster Geschwindigkeit.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort