| 20:01 Uhr

Kino in der Kirche
Zwei Kinos zeigen Doku über Inklusion in Schule

Losheim am See/Wadern. Der Film „Ich. Du. Inklusion – Wenn Anspruch auf Wirklichkeit trifft“, läuft am Dienstag, 12. September, im Losheimer Kino und am Mittwoch, 13. September, in den Lichtspielen Wadern jeweils um 20 Uhr. „Mit unserem Film möchten wir auch denen einen Einblick gewähren, die sonst nur von außen auf das Thema Inklusion schauen und den Diskurs für eine breitere Öffentlichkeit zugänglich machen“, erklären die Filmemacher. Der 90-minütige Dokumentarfilm begleitet zweieinhalb Jahre fünf Grundschüler mit und ohne Unterstützungsbedarf und zeigt einen Schultag, wenn der Inklusionsanspruch Wirklichkeit wird.

Der Film „Ich. Du. Inklusion – Wenn Anspruch auf Wirklichkeit trifft“, läuft am Mittwoch, 13. September, in den Lichtspielen Wadern jeweils um 20 Uhr. „Mit unserem Film möchten wir auch denen einen Einblick gewähren, die sonst nur von außen auf das Thema Inklusion schauen und den Diskurs für eine breitere Öffentlichkeit zugänglich machen“, erklären die Filmemacher. Der 90-minütige Dokumentarfilm begleitet zweieinhalb Jahre fünf Grundschüler mit und ohne Unterstützungsbedarf und zeigt einen Schultag, wenn der Inklusionsanspruch Wirklichkeit wird.



Der Eintritt kostet sechs Euro und fünf Euro ermäßigt. Kinder und Jugendliche kosten 3,50 Euro. Im Anschluss an den Film besteht Gelegenheit mit den Pastoralreferenten Rainer Stuhlträger und Karl Josef Schmitt über den Film zu sprechen.

Infos unter www.lichtspiele-wadern.de

(leis)
Das könnte Sie auch interessieren