1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Buweiler: Zu schnell: Pkw landet im Graben

Buweiler : Zu schnell: Pkw landet im Graben

(red) Glimpflich endete für einen Autofahrer am Dienstag ein Verkehrsunfall auf der Verbindungsstraße zwischen Wadern-Buweiler und Kastel, der L 329 (Kasteler Berg). Gegen 17.10 Uhr befuhr der 43-jährige Mann mit seinem Opel Omega die Straße in Richtung Buweiler.

In einer abschüssigen Rechtskurve verlor er „aufgrund einer den Witterungsverhältnissen nicht angepassten Geschwindigkeit“, wie die Polizei-Inspektion Nordsaarland in Wadern mitteilte, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Pkw drehte sich zunächst um 180 Grad auf der Fahrbahn und kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab. Mit der Fahrerseite prallte er anschließend gegen die Böschung hinter dem Straßengraben. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall nur leicht.  An seinem Pkw entstand nach Polizeiangaben indes Totalschaden.