1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Wirtschaftsministerium will Waderner Gewerbepark „Am Hals“ erneut fördern

Wadern : Gewerbepark „Am Hals“ bekommt Landesförderung

Verfügbare Flächen im Waderner Gewerbepark „Am Hals“ werden knapp – daher hat Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger der Stadt ein weiteres Mal Unterstützung bei der Erweiterung des Gewerbeparks zugesagt.

Dies teilte das Saar-Wirtschaftsministerium jetzt mit. Begründung: In Wadern herrsche nach wie vor konkreter Bedarf an gewerblichen Bauflächen. Aus Landesmitteln soll eine Förderung von rund 500 000 Euro bereitgestellt werden. Auch die Realisierung der ersten beiden Bauabschnitte hatte die Wirtschaftsministerin mit einer Zuwendung unterstützt.

„Eine gute gewerbliche Infrastruktur ist wichtige Lebensversicherung für saarländische Städte und Gemeinden, denn wohnortnahe Arbeitsplätze tragen maßgeblich zu einer hohen Lebensqualität bei“, sagt die Ministerin. Um diese auch in Zukunft gewährleisten zu können, sei die Erweiterung des Gewerbeparks ein notwendiger Schritt. „Die Nachfrage interessierter Unternehmen ist da“, sagte Rehlinger.

Durch die Zuwendung kann die Stadt Wadern die Erschließung der ungefähr zwei Hektar großen Fläche zügig angehen, 2020 sollen alle Maßnahmen umgesetzt sein. Die Gesamtkosten belaufen sich einschließlich Grunderwerb auf rund eine Million Euro. Die Förderung fließt laut Ministerium aus dem Landesprogramm zur Verbesserung der regionalen Beschäftigungslage und der Wirtschaftsstruktur.