1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Willy-Brandt-Medaille für besondere Verdienste

Willy-Brandt-Medaille für besondere Verdienste

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft und Delegiertenwahlen standen auf dem Programm, zu dem der Vorsitzende Heinz Nimmesgern die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Bardenbach eingeladen hatte. Gäste waren neben Ortsvorsteher Christian Ritz der stellvertretende Kreisvorsitzende und Mitglied des Saarländischen Landtags, Stefan Krutten , sowie der langjährige SPD-Geschäftsführer und Kreisvorstandsmitglied Albert Lang (OV Büschfeld). Stadtverbandskonferenz im Juli

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft und Delegiertenwahlen standen auf dem Programm, zu dem der Vorsitzende Heinz Nimmesgern die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Bardenbach eingeladen hatte. Gäste waren neben Ortsvorsteher Christian Ritz der stellvertretende Kreisvorsitzende und Mitglied des Saarländischen Landtags, Stefan Krutten , sowie der langjährige SPD-Geschäftsführer und Kreisvorstandsmitglied Albert Lang (OV Büschfeld).
Stadtverbandskonferenz im Juli

Seit vielen Jahren beteiligen sich die Genossen laut Nimmesgern mit einem Stand beim Weihnachtsmarkt in Bardenbach und starten regelmäßig mit dem Nachbarortsverein Büschfeld eine Winterwanderung.

Im Juli 2016 findet die Stadtverbandskonferenz mit Neuwahl im Bürgerhaus in Bardenbach statt. Eine Feier sei zum 60-jährigen Bestehen des Ortsvereins geplant. Die Chronik sei geplant, bei deren Erstellung Albert Lang seine Hilfe zugesagt habe.

Ortsvorsteher Christian Ritz gab einen Überblick über politischen Entscheidungen und Vorhaben im Orts- und Stadtrat, Krutten berichtete vom Landesparteitag, der im Oktober in Neunkirchen stattfand, und vom Bundesparteitag in Berlin, an dem er als Bundesdelegierter teilgenommen hatte. Er sprach auch über die Flüchtlingsproblematik und TTIP sowie die anstehenden Landtags- und Bundestagswahlen im Jahre 2017. Unter der Versammlungsleitung von Albert Lang wurden die Delegierten für die anstehende Stadtverbandsdelegiertenkonferenz sowie für die Kreis- und Landeskonferenzen gewählt. Vorsitzender Heinz Nimmesgern und Stefan Krutten nahmen als Höhepunkt des Abends die Ehrung von Mitgliedern für ihre Treue und verdienstvolle Mitgliedschaft vor, darunter waren drei Willy-Brandt-Medaillen. Drei Bardenbacher Genossen erhielten die Willy-Brandt-Medaille: Josef Dewes gehört der Partei jetzt seit 60 Jahren an. Zehn Jahre wirkte er intensiv zum Wohle des Ortes als Ortsvorsteher im Waderner Stadtteil, dazu die gleiche Anzahl von Jahren im Stadtrat. Über einige Jahrzehnte hat er neben dem Amt des Vorsitzenden etliche andere Funktionen ausgeübt, war zudem Vorstandsmitglied im Stadtverband Wadern.

Werner Leidinger war Gründungsmitglied vor 61 Jahren und einige Jahrzehnte im Ortsvereinsvorstand als Kassierer tätig. Darüber hinaus wirkte er 24 Jahre im Ortsrat und 14 Jahre im damaligen Verwaltungs- und Amtsrat Wadern, davon sechs Jahre als zweiter Beigeordneter. Dieter Bartz ist schon über 30 Jahre lang im Vorstand des Ortsvereins, davon acht Jahre Vorsitzender und zehn Jahre stellvertretender Vorsitzender. Über vier Perioden hatte er ein Mandat im Ortsrat. Vorsitzender Heinz Nimmesgern wurde für 20-jährige und Jörg Klesen für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Schon 40 Jahre wird Reinhard Colling in der Mitgliedskartei geführt und wurde ebenfalls ausgezeichnet.