1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Weihnachtsstimmung in Bad Wimpfen

Weihnachtsstimmung in Bad Wimpfen

Der Altdeutsche Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen ist das Ziel des Awo-Stadtverbandes Wadern und des SPD-Stadtverbandes Wadern am Samstag, 3. Dezember, eine interessante Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Bad Wimpfen an. Der Altdeutsche Weihnachtsmarkt in der Kurstadt am Neckar ist einer der ältesten in Deutschland und hat seinen Charme erhalten. Im Jahr 1487 verlieh Kaiser Friedrich III der Stadt Wimpfen das Privileg, vor Weihnachten einen Markt abhalten zu dürfen. Dann ist die bezaubernde Altstadt von Bad Wimpfen mit der einzigartigen Atmosphäre der Staufischen Kaiserpfalz wieder einmal Schauplatz für ihren über die Landesgrenzen weit bekannten Weihnachtsmarkt, auf dem über 130 Buden und Büdchen neben allerhand Naschwerk vor allem Kunsthandwerkliches anbieten. Die mit vielen Lichtern und Tannengrün geschmückte mittelalterliche historische Altstadt mit seinen vielen Gassen laden zu einem unvergesslichen Bummel ein. Als Gastland präsentiert sich in diesem Jahr Tirol im Wormser Hof. Auch Nichtmitglieder können an dieser Fahrt teilnehmen. Die Busfahrt mit einem Frühstück am Bus kostet für Mitglieder der SPD oder Awo 29,50 Euro, für Nichtmitglieder 31,50 Euro. Getränke aller Art sind im Bus erhältlich und im Fahrpreis enthalten. Haltestellen sind auch in Losheim, Merzig und Beckingen vorgesehen.

Weitere Informationen, wie Abfahrtsorte, Abfahrtszeiten, Programm erteilt Organisator Albert Lang, der auch die Anmeldungen entgegennimmt, Tel. (0 68 74) 67 42; Handy (01 60) 96 21 12 45; Fax (0 68 74)17 24 89 oder E-Mail: Alberto.Lang@t-online.de.