Weiherfest in Nunkirchen mit besonderer Wohlfühlatmosphäre

Nunkirchen. Nicht zu viel versprechen die Initiatoren des diesjährigen Weiherfestes - der Männergesangverein und die Wasserfreunde Nunkirchen - ihren Gästen, wenn sie am morgigen Samstag, 31. Juli, und am Sonntag, 1. August, zu ihrer schmucken Weiheranlage in Waldnähe einladen. Das Fest ist inzwischen schon gute Tradition und zieht seit Jahren viele Gäste an

 Viele Gäste besuchen das Weiherfest der Wasserfreunde. Foto: Wagner

Viele Gäste besuchen das Weiherfest der Wasserfreunde. Foto: Wagner

Nunkirchen. Nicht zu viel versprechen die Initiatoren des diesjährigen Weiherfestes - der Männergesangverein und die Wasserfreunde Nunkirchen - ihren Gästen, wenn sie am morgigen Samstag, 31. Juli, und am Sonntag, 1. August, zu ihrer schmucken Weiheranlage in Waldnähe einladen. Das Fest ist inzwischen schon gute Tradition und zieht seit Jahren viele Gäste an. Neben Geselligkeit, musikalischer Unterhaltung, feinen Speisen und Getränken schätzen die Besucher die Wohlfühlatmosphäre am Wasser und im Grünen. Rund zwölf Arbeitseinsätze im Jahr, wie Mäharbeiten, Heckenschneiden, Reparaturarbeiten, Pflegearbeiten der Anlage, Hege und Pflege des Fischbestandes und vieles mehr absolvieren die 25 Vereinsmitglieder, und das sieht man ihrer Weiheranlage an. Für das Weiherfest am ersten August-Wochenende wird die idyllische Anlage mit dem Holzhaus ganz besonders herausgeputzt; da wird nichts dem Zufall überlassen. Bürgermeister Fredi Dewald, Wadern, eröffnet am Samstagabend um 18 Uhr mit dem Fassanstich das Weiherfest. Ab 20 Uhr spielt Jürgen Egler auf seinem Schifferklavier den Dämmerschoppen. Der Sonntag bietet ein musikalisches Rundumprogramm: Um elf Uhr spielen die Dorfmusikanten den "Musikalischen Frühschoppen", der Männergesangverein "Eintracht" unterhält ab 15 Uhr mit seinen Liedern, und ab 17 Uhr gestaltet der Musikverein Harmonie Bardenbach den "Musikalischen Nachmittag". Ein reiche Auswahl an Mittagsgerichten für den kleinen und großen Hunger steht bereit, natürlich mit frischen Zutaten zubereitet von den Frauen der Wasserfreunde und des Männergesangvereins. Hausgebackene Kuchen und Torten laden zum Nachtisch und zur Kaffeezeit zum Verzehr ein. Wie in jedem Jahr gelten auch diesmal wieder familienfreundliche Preise für alle Angebote. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort