1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Wasserfreunde Nunkirchen laden am 3. und 4. August zum Weiherfest ein.

Nunkirchen : Am Weiher steigt am Wochenende eine Fete mit viel Musik

Genau der richtige Ort an heißen Sommertagen: Am Samstag und Sonntag, 3. und 4. August laden die Wasserfreunde Nunkirchen wieder zu ihrem traditionellen Weiherfest ein. Eine wahre Oase ist ihre am Waldrand gelegene Weiheranlage, an der man Freunde und Bekannte trifft, unter schattigen Bäumen entspannen und „die Seele baumeln lassen“ kann.

Seit über 40 Jahren, stets am ersten August-Wochenende, wird hier gefeiert, und das mit vielen Gästen, auch von außerhalb.

Wie immer sind auch diesmal wieder das Häuschen und die gesamte Anlage für das Fest fein herausgeputzt. Aber auch Unterhaltung und Verköstigung kommen nicht zu kurz. Viele Arbeitsstunden haben die Männer in die Vorbereitung und Organisation des Weiherfestes investiert.

Nach dem Fassanstich am Samstag, 3. August, 19 Uhr werden die Gäste beim gemütlichen Dämmerschoppen musikalisch durch den Abend begleitet. Zünftige Musik von den Nunkircher Dorfmusikanten gibt es zum Frühschoppen ab 11 Uhr am Sonntagmorgen. Zum Mittagessen um 12 Uhr gibt es Würste, Frikadellen, Pommes, Forellen, Rollbraten, Schnitzel und natürlich eine große Auswahl an kühlen alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken. Kuchen und feine Torten haben die Frauen der Wasserfreunde gebacken. Musikalisch geht es weiter durch den Nachmittag, gegen 15.30 Uhr trägt der Männergesangverein Nunkirchen Lieder aus seinem reichhaltigen Repertoire vor. Zum festen Programm gehört auch diesmal der Musikverein Harmonie Bardenbach, der ab 17 Uhr die Gäste musikalisch unterhält.