1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Wandertag im Zeichen der Integration

Wandertag im Zeichen der Integration

Der Erdkundekurs der Klassenstufe 11 am Hochwald-Gymnasium hat sich mit seiner Tutorin Jennifer Kadau entschieden, den ersten Wandertag dazu zu nutzen, die Flüchtlingskinder , die in diesem Schuljahr in verschiedenen Klassen unterrichtet werden, mit einem Frühstück am Hochwald-Gymnasium willkommen zu heißen.Alles, was man für ein gutes Frühstück braucht, wurde von den Oberstufenschülern besorgt: leckere Brötchen, Kaffeestückchen, Saft, und natürlich durfte auch Lyoner, das "Nationalgericht der Saarländer" durfte nicht fehlen.

Nachdem die Vorbereitungen abgeschlossen waren und der Tisch reichlich gedeckt war, holten die 11er die Flüchtlingskinder an ihren jeweiligen Klassenräumen ab.

Nach ersten Spielen zum Kennenlernen konnte dann mit dem Frühstück begonnen werden. Als alle gesättigt waren, konnten sich alle bei einem Fußballmatch auf dem Multifunktionsfeld sportlich betätigen. Während einer weiteren Stärkung versuchten die Oberstufenschüler, den Flüchtlingen die deutsche Sprache im wahrsten Sinne des Wortes bildlich mit Hilfe von Zeichnungen näherzubringen.

Abgerundet wurde der Tag mit weiteren Spielen und Gesprächen zwischen den deutschen Schülern und den Flüchtlingen. Beim Zurückbringen der Flüchtlingskinder an ihre Klassenräume bedankten diese sich für das reichliche Frühstück und den schönen Vormittag, den sie beim Erdkundekurs verbringen konnten.