1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Waderner Feuerwehr feiert ihren Tag der offenen Tür

Waderner Feuerwehr feiert ihren Tag der offenen Tür

Die Freiwillige Feuerwehr Wadern lädt am kommenden Wochenende, Samstag 16., und Sonntag, 17. Mai, zu ihrem Tag der offenen Tür rund um das Feuerwehrgerätehaus ein. Nach dem tollen Erfolg 2013 geht es am Samstag um 17 Uhr mit der zweiten Auflage des "Alte-Hasen-Cups" los. Bei diesem Wettbewerb werden aktive Mitglieder benachbarter Feuerwehren spielerisch ihr Können in verschiedenen feuerwehrtechnischen Disziplinen unter Beweis stellen. Die Aufgabe der Wertungsrichter übernehmen dabei die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr des Löschbezirks Wadern . Ob der Sieger vom letzten Mal aus Wadrill seinen Titel verteidigen wird? Im Anschluss steigt die Winnerparty mit der Show- und Tanzband "Switch On". Frühschoppen am Sonntag

Die Freiwillige Feuerwehr Wadern lädt am kommenden Wochenende, Samstag 16., und Sonntag, 17. Mai, zu ihrem Tag der offenen Tür rund um das Feuerwehrgerätehaus ein. Nach dem tollen Erfolg 2013 geht es am Samstag um 17 Uhr mit der zweiten Auflage des "Alte-Hasen-Cups" los. Bei diesem Wettbewerb werden aktive Mitglieder benachbarter Feuerwehren spielerisch ihr Können in verschiedenen feuerwehrtechnischen Disziplinen unter Beweis stellen. Die Aufgabe der Wertungsrichter übernehmen dabei die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr des Löschbezirks Wadern . Ob der Sieger vom letzten Mal aus Wadrill seinen Titel verteidigen wird? Im Anschluss steigt die Winnerparty mit der Show- und Tanzband "Switch On".

Frühschoppen am Sonntag

Der Sonntag beginnt um elf Uhr traditionell mit einem Frühschoppen, musikalisch umrahmt von der hauseigenen Feuerwehrkapelle. Auch für das leibliche Wohl haben die Floriansjünger bestens gesorgt. Ab 12 Uhr gibt es Mittagessen, später auch Kaffee und selbstgebackener Kuchen. Auch die kleinen Gäste werden nicht zu kurz kommen. Die Jugendfeuerwehr des Löschbezirks hat zahlreiche Spiele aus dem Bereich der Feuerwehr vorbereitet.
Schmuckstücke auf vier Rädern

Ein besonderer Höhepunkt am Nachmittag wird ab 13.30 Uhr die Durchfahrt der ADAC-Saarland-Classic sein. Diese macht in Wadern Station. Zwischen Feuerwehrgerätehaus, Getränkestand und Imbisswagen können die bis zu 80 Oldtimer und mobilen Schmuckstücke aus vier Jahrzehnten bestaunt werden - satter Motorsound ist dabei garantiert. Mit einem Dämmerschoppen wird das Fest am Sonntagabend ausklingen.

www.facebook.com/ffwadern