1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Volles Vertrauen in Norbert Großmann

Volles Vertrauen in Norbert Großmann

Der SPD-Ortsvereins Wadrill-Gehweiler-Wedern-Reidelbach hatte jüngst zur Jahreshauptversammlung gerufen. Und auch Ministerin Anke Rehlinger war dem Ruf gefolgt, und ehrte verdiente Parteigenossen.

Wirtschaftsministerin und Partei-Kreisvorsitzende Anke Rehlinger war prominenter Gast der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Wadrill-Gehweiler-Wedern-Reidelbach. In ihrem Grußwort betonte sie die Wichtigkeit des Länderfinanzausgleiches für die weitere Existenz für das Saarland.

Gerd Schillo, SPD-Fraktionsvorsitzender im Stadtrat, berichtete über die Finanzlage der Stadt, insbesondere bei den Hallen sowie Frei- und Hallenbad. Probleme sah er beim neuen Feuerwehrgerätehaus in Wadrill hinsichtlich Finanzierung und Standortwechsel durch Innenminister Klaus Boullion. "Das war ein Fehler, der zu unnötiger Zeitverzögerung und zu Mehrkosten führte", betonte Schillo. Beide Politiker bedankten sich für eine gute Parteiarbeit im Hochwaldort. "Eine arbeitsintensive Periode mit über 30 Sitzungen in zwei Jahren liegt hinter uns", betonte Vorsitzender Norbert Großmann. Nach dem guten Erfolg bei der Kommunalwahl 2014 wurde der Arbeitskreis Zukunft ins Leben gerufen, mit dem Ziel, Ideen und Konzepte zu entwickeln, um die Kultureinheit weiter voranbringen zu können. Ein Tag der Sicherheit wurde eingerichtet, der alljährlich mit Fachfirmen stattfinden soll. Zudem wurde erstmals ein Wadrilltallauf mit sehr guter Resonanz und vielen positiven Rückmeldungen organisiert. Bei Vereins- und Dorffesten beteiligen sich die Genossen mit ehrenamtlicher Mitarbeit. Eine jährliche Familienwanderung ergänzt das Programm. Im Ausblick auf das neue Jahr wird der Fokus auf die Landtags- und Bundestagswahl gerichtet. Für das 90-jährige Jubiläum des Ortsvereins wird eine Chronik angelegt. Zahlreiche Mitglieder wurden für ihre Treue zur Partei von der Ministerin Rehlinger besonders geehrt (siehe Infokasten).

Zum Thema:

Zur person Zahlreiche Mitglieder der SPD Wadrill wurden für langjährige Parteimitgliedschaft geehrt. Im Einzelnen waren dies für zehn Jahre Mitgliedschaft: Brücker Carolin; für 15 Jahre: Haßler Raimund; für 25 Jahre: Jakobs Sabine; Michels Dirk; Nickels Winfried; Paulus Hans-Werner (Reidelbach); Sauer Dominik; Sauer Astrid; für 30 Jahre: Berwanger Kurt; für n35 Jahre: Görgen Gerhard; Klein Franz-Josef; Klein Peter; Lauer Manfred; Schneider Guido; für 40 Jahre: Kleber Harald; Lorscheter Kurt; Seimetz Siegfried; für 45 Jahre: Brücker Joachim; Gebel Ferdinand; Dr. Neu Erich Tull (alle Wadrill ). eb

Zum Thema:

ZUM THEMA Die Neuwahl des Vorstandes ergab folgendes Ergebnis: Norbert Großmann (Vorsitzender); Dirk Michels, Mathias Wiesen, Andreas Görgen und Hans Werner Paulus (stellvertretende Vorsitzende); Markus Haßler (Kassierer); Renate Koch (Schriftführerin); Patric Neumeyer (Organisationsleiter); Wolfgang Schütz (Internetbeauftragter); Patrick Müller, Doris Großmann, Josef Koch, Joachim Brücker (Beisitzer); Karl Heinz Paulus, Ferdi Gebel (Kassenprüfer). eb