1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Verfahren gegen 19-jährigen Autofahrer eingeleitet

Verfahren gegen 19-jährigen Autofahrer eingeleitet

In der Nacht auf Samstag kam es gegen 0.42 Uhr in Wedern zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 19-jähriger Fahrer mit seinem Pkw, einem Ford Fiesta, die Wederner Straße, aus Richtung der L 150 kommend, in Fahrtrichtung Ortsmitte Wedern befuhr.



Kurz vor einer scharfen Rechtskurve verlor er laut Polizei aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, berührte den linken Bordstein und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort streifte er zunächst die Ecke eines Hauses und schleuderte anschließend seitlich gegen die Front eines danebenstehenden Bauernhauses.

Führerschein sichergestellt

Der Fahrer wurde nicht verletzt. An seinem Auto entstand Totalschaden. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Fahrer unter alkoholischer Beeinflussung stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Gegen ihn wird nun ein Verfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.