| 00:00 Uhr

Vectoring-Technik für Internet in Krettnich

Krettnich. mtn

Mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde können die Einwohner von Krettnich seit kurzem Daten hoch- und herunterladen, wie der Netzbetreiber VSE Net mitteilt. Möglich mache dies die so genannte Vectoring-Technik, die nach Krettnich auch im Waderner Stadtteil Lockweiler in den nächsten Wochen installiert und in Betrieb genommen werden soll.

Das Vectoring ermöglicht laut VSE die Bandbreite des vorhandenen Kupfernetzes mit vergleichsweise geringem Aufwand zu verdoppeln. Physikalisch entscheidend für die Übertragungsgeschwindigkeit im Internet sei nach wie vor die Leitungslänge vom Anschluss des Kunden bis zum nächsten Kabelverzweiger. Die VSE Net habe daher in Krettnich neben der Vectoring-Technik auch solche Verzweiger installiert.

Weitere Infos zum Glasfaserausbau und zum Vectoring: E-Mail reiner.kroha@vsenet.de.