| 20:44 Uhr

2 x 11 Jahre
Unterwegs im Auftrag der Narretei

Noswendel. Der Noswendeler Karnevalsverein feiert sein 2 x 11-jähriges Bestehen.

(eb) Der Noswendeler Karnevalsverein wurde am 26. Oktober 1995 gegründet, feiert nunmehr sein 2 x 11-jähriges Bestehen. Bis dahin wurden die Kappensitzungen in Noswendel von der Frauengemeinschaft gehalten. Die Kappensitzungen des neu gegründeten Noswendeler Karnevalsvereins „Graad see lääds“ fanden immer freitags und samstags abends im Saale von Hecken statt. Da immer mehr den Spaß an der Fasend in Noswendel fanden, wurden irgendwann die Bühne und der Saal von Hecken zu klein und man musste, mangels eigener Halle, ins Exil in die Schlossberghalle nach Büschfeld ausweichen. Dort finden nunmehr die Kappensitzungen statt. Der Noswendeler Karnevalsverein hat zuzeit eine Jugendgarde (Alter sieben bis 15 Jahren) sowie eine Aktivengarde (ab 15 Jahren), die Kindertanzgruppe Rappel-Zappel (Alter zwischen drei und sechs  Jahren), die Lollipops (zwischen sieben und elf Jahren) und die All Stars (ab 15 Jahren) sowie das Männerballett, welches kürzlich sein 25. Jubiläum feiern konnte.


Neben der alljährlichen Kappensitzung findet noch stets eine Kinderkappensitzung im Gasthaus „Hecken“ statt, wo ebenfalls der legendäre Hausball des Männerballetts steigt. Weiterhin ist der Karnevalsverein auch (Mit-) Ausrichter der Noswendeler Kirmes. Zwei Verkaufsdienste am See, einer davon das Männerballett gemeinsam mit den Karnevalsfreunden von Büschfeld komplettieren die Aktivitäten.