1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Unternehmen von SaarGummi begrüßt Lehrlinge mit Seminar in Losheim

Neue Azubis in Büschfeld : Ein zweitägiges Seminar zum Auftakt in die Arbeitswelt

Bei Saargummi in Büschfeld haben 20 junge Leute mit ihrer Ausbildung begonnen. Der Start: gegenseitiges Kennenlernen in lockerer Atmosphäre.

Bei dem Unternehmen SaarGummi hat für 20 junge Menschen der Einstieg ins Berufsleben mit einem zweitägigen Seminar in Losheim am See begonnen. Für Geschäftsführung und Ausbildungsverantwortliche des Herstellers von Dichtungssystemen steht nach ihren Worten nicht nur die Vermittlung fachlichen Wissens im Fokus. Saargummi lege von Anfang an genauso großen Wert auf Gemeinschaft und Teamwork, teilte das Unternehmen mit.

Zu diesem Zweck lädt die Firma jedes Jahr zum Ausbildungsbeginn alle neuen Azubis zu einem gegenseitigen Kennenlernen in lockerer Atmosphäre ein. Neben der Begrüßung durch die Geschäftsführung nahmen sich die Betriebsräte, Personalleitung und der Leiter des Bereiches Automotive Zeit, bei der Veranstaltung einige Worte an die jungen Menschen zu richten.

Danach galt es für die 20 Azubis, ihre Geschicklichkeit sowie Kreativität bei diversen Gruppenarbeiten unter Beweis zu stellen. Themen wie „Alkohol und Drogen“ wurden dabei ebenso ernsthaft behandelt wie aktuelle Geschehnisse aus der Weltpolitik. Das Berufseinführungsseminar kam bei den Lehrlingen erneut an, wie die Verantwortlichen feststellten.

Vor rund 70 Jahren in Büschfeld gegründet, widmete sich das Unternehmen zunächst der Herstellung von Kautschukartikeln aller Art sowie der Runderneuerung von Reifen. Heute gehört die Saargummi-Gruppe als Tochter des chinesischen Staatskonzerns CQLT zu den weltweit führenden Lieferanten von Dichtungssystemem für die Automobilindustrie.