1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Unfall: Fahrer saß schlafend im Pkw

Unfall: Fahrer saß schlafend im Pkw

( Verkehrsteilnehmer meldeten in der Nacht von Samstag auf Sonntag der PI Nordsaarland kurz nach ein Uhr in Noswendel auf dem Verbindungsstück der Seestraße zur L 148 einen Pkw, der in Schlangenlinien gefahren sei, dabei von der Straße abgekommen sei und in der Folge einen Weidezaun beschädigt habe. Das teilte die Polizei Nordsaarland gestern mit. Das Auto sei in Richtung Nunkirchen weitergefahren, meldeten die Zeugen laut Polizei weiter.

Die Einsatzkräfte der PI Nordsaarland fanden unter anderem ein abgerissenes Kennzeichen und kurz danach, in der Nähe auf einem Acker stehend, das Unfallfahrzeug mit laufendem Motor und eingeschalteter Beleuchtung. Der unverletzte Fahrer saß schlafend auf dem Fahrersitz. Die Person schien laut Polizei deutlich unter dem Einfluss berauschender Mittel zu stehen - eine Annahme , die sich bestätigte. Bei dem 30-jährigen Waderner wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet, der Führerschein wurde einbehalten, teilte die Polizei weiter mit.