1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Unbekannte rauben 18-Jährigen nach dem Nunkircher Nachtexpress aus

Polizei sucht Zeugen : Unbekannte rauben 18-Jährigen nach dem Nunkircher Nachtexpress aus

Ein 18-jähriger Waderner ist am Samstagabend das Opfer eines Raubüberfalls geworden.

Wie die Polizei mitteilt, war der Mann gegen 23 Uhr nach dem Ende des Nunkircher Nachtexpresses allein zur Toilette am Sportlerheim des SV Nunkirchen gegangen. Auf dem Weg zurück zum Umzugswagen sei er von zwei Männern angegriffen worden. Diese hätten ihn mit den Fäusten ins Gesicht geschlagen, wodurch er bewusstlos geworden sei. Eine Freundin von ihm fand ihn verletzt am Boden liegend und alarmierte Polizei und Rettungskräfte. Der Mann wurde ins Winterberg-Klinikum in Saarbrücken gebracht. Gegen 2 Uhr konnte er die Klinik wieder verlassen.

Zuhause habe der 18-Jährige festgestellt, dass sein Smartphone, seine Armbanduhr und seine Brille entwendet wurden. Aufgrund seiner Amnesie konnte er keine genaue Beschreibung der Täter abgeben – sie hätten Kostüme getragen und seien größer als 1,75 Meter gewesen.

Die Polizei in Wadern bittet um Hinweise unter Tel. (0 68 71) 9 00 10.