Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Unbekannte hinterlassen Spur der Verwüstung in Wadern

Wadern. red

In der Nacht zum Samstag kam in der Zeit von 2.45 bis 4 Uhr in Wadern zu mehreren Sachbeschädigungen. Das teilte die Polizei gestern mit. Zunächst wurde die Schranke zwischen dem Verbindungweg von der Unterstraße zum Haco-Sporthaus abgerissen, danach wurde in der Poststraße am Gebäude der Firma Unimed eine Isolierglasscheibe eingeworfen und drei Wegeleuchten wurden aus der Verankerung gerissen. Anschließend wurde in der Krippwiesstraße an einem auf dem C&C-Parkplatz abgestelltem Pkw der Heckscheibenwischer abgebrochen.

Es kann davon ausgegangen werden, dass die bisher unbekannten Täter diese Wegstrecke benutzten.

Wer Hinweise geben kann, melde sich bei der PI Wadern , Tel. (0 68 71) 9 00 10.