| 20:10 Uhr

Tolle Musik und Feines für den Gaumen

Reset spielt Klassiker und Hits am Kirmessamstag in Nunkirchen. Foto: Band
Reset spielt Klassiker und Hits am Kirmessamstag in Nunkirchen. Foto: Band FOTO: Band
Nunkirchen. Am kommenden Wochenende dreht sich in Nunkirchen alles um die traditionelle Kirmes. Ruth Wagner

Die Kirmes in Nunkirchen, dem "Tor zum Hochwald", hat eine lange Tradition, und die Verantwortlichen sorgen mit viel Engagement dafür, dass diese auch weiterhin gepflegt wird. So sind Einheimische, aber auch Gäste und Besucher von außerhalb, von Freitag, 23. bis Montag, 26. Juni, zur Nunkircher Herz Jesu-Kirmes auf dem Dorfplatz eingeladen. "Tolle Fahrgeschäfte und Buden sind dann startklar, Musik und ein großes Angebot an leckeren Speisen und Getränken erwartet die Besucher", erzählt Ortsvorsteherin Patrizia Mötzel und freut sich mit ihrem Team schon jetzt auf viele Besucher.



Offizielle Eröffnung der Festtage ist am Freitagabend mit dem Fassanstich durch die Ortsvorsteherin und dem Setzen des Kirmesmatzes durch die Jugendfeuerwehr. Anschließend spielt Alive, eine Rockband mit jungen, etablierten Musikern aus der Region. Der Samstagnachmittag gehört den Kindern und Jugendlichen. Sie dürfen sich mit einer Kirmesrallye vergnügen. Den Abend gestaltet Reset. Die saarländische Coverband steht für Spielfreude und Begeisterung mit populären Klassikern und Hits aller Zeiten. Mit dem Hochamt am Sonntagmorgen um 9 Uhr, das Pastor Stefan Sänger in der Pfarrkirche zelebriert, wird das Patronatsfest des Heiligsten Herzens Jesu begangen. Der Musikverein Bardenbach spielt anschließend auf dem Kirmesplatz zum Frühschoppen auf.

Für die Musik am Sonntag- und Montagabend ist der Nunkircher DJ Straddy verantwortlich.

Am Kirmesmontag ist Firmentag, an dem sich Angestellte und Mitarbeiter von Betrieben ab 11 Uhr mit einem leckeren Mittagessen auf dem Kirmesplatz stärken können. Der Kirmesmatz wird am Abend mit Gefolge zu Grabe getragen, und mit einem prächtigen Feuerwerk endet die Herz Jesu Kirmes 2017.

Zum Thema:

Auf einen Blick Das Festprogramm zur Kirmes: Freitag, 23. Juni: 19 Uhr Fassanstich, ab 21 Uhr Konzert mit Alive; Samstag, 24. Juni: 15 Uhr Kirmesrallye für Kinder und Jugendliche, ab 21 Uhr Konzert mit Reset; Sonntag, 25. Juni,: 9 Uhr Kirmeshochamt, 11 Uhr Frühschoppenkonzert mit dem Musikverein Bardenbach, 15 Uhr Kuchenbüffet, ab 20 Uhr Musik von DJ Straddy; Montag, 26. Juni: 11 Uhr Firmenessen, 19 Uhr Auszug Kirmesmatz, Musik von DJ Straddy, nach Einbruch der Dunkelheit Feuerwerk zum Kirmesabschluss.