Tierfotograf zeigt bei Vortrag Aufnahmen aus Nationalpark

Tierfotograf zeigt bei Vortrag Aufnahmen aus Nationalpark

Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald steht im Mittelpunkt eines Lichtbildervortrages am Dienstag, 19. April, 19 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus in Krettnich . Der grenzüberschreitende Nationalpark wurde an Pfingsten 2015 eröffnet.

Seit 2006 fotografiert Bernd Konrad, Mitglied der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen und Nabu-Vorsitzender des Ortsvereines Lockweiler-Krettnich, in Parks. Zu allen Jahreszeiten sind faszinierende Fotos der dort heimischen Tiere und Pflanzenentstanden.Veranstalter ist der Nabu Lockweiler-Krettnich.

Mehr von Saarbrücker Zeitung