| 00:00 Uhr

Technischer Defekt löst in Nunkirchen Schwelbrand aus

Nunkirchen. Zu einem Wohnhausbrand in Nunkirchen wurden die Polizei Merzig und die Feuerwehr Nunkirchen am Samstag gegen 14 Uhr gerufen.Vor Ort musste die Wehr den Schwelbrand, der laut Polizei wohl aufgrund eines technischen Defektes entstanden war und in der Folge zur Entzündung eines Sofas geführt hatte, löschen. red

Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen im Einsatz.

Vier Personen wurden vorsorglich ins Krankenhaus verbracht, heißt es in dem Polizeibericht weiter. Aufmerksam auf den Brand wurde ein Mann in einem vorbeifahrenden Auto, der umgehend anhielt, die Hausbewohner verständigte und zudem ein Kind aus dem Haus brachte.