Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 09:21 Uhr

Starker Wind sorgt für diverse Schäden

Wadern.

Am späten Sonntagnachmittag mussten die Beamten der Polizeiinspektion Wadern mehrfach ausrücken, um "Sturmschäden " zu beseitigen. In Nunkirchen wurden durch den starken Wind Verkehrszeichen an einer Baustelle auf die Fahrbahn geweht. Die Beamten räumten die Schilder zur Seite, um die Gefahr zu beseitigen. In Weiskirchen fiel ein Bauzaun an einem Wohnhaus auf den Gehweg. Die Beamten stellten die Absperrung wieder ordentlich auf. Während der Streife wurden weitere kleinere Störungen beseitigt.