1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Stadtmuseum bietet Sonderprogramm zum Kelten-Abschied

Stadtmuseum bietet Sonderprogramm zum Kelten-Abschied

Mit einem vielfältigen Sonderprogramm will das Stadtmuseum Wadern am morgigen Samstag, 25. Juni, und Sonntag, 26. Juni, die Kelten verabschieden. Zum Ausklang der aktuellen Sonderausstellung "Bodenschätze - Archäologische Forschungen zu Oberlöstern in den ersten Jahrhunderten unserer Zeitrechnung" warten im und um das Museum zahlreiche Attraktionen.

Samstags können Interessierte von 14.30 bis 18 Uhr im Stadtpark das keltische Leben und Handwerk, dargestellt durch die Keltengruppe "Treveromagos", beobachten. Zudem wird zeitgleich ein Kinderkreativprogramm angeboten. Bei schlechtem Wetter wird das Außenprogramm ins Museum verlegt. Der Sonntag steht im Zeichen des Familienfestes im Stadtpark, das von 14 bis 18 Uhr stattfindet. Daneben haben Familien die Gelegenheit, sich bei freiem Eintritt im Museum auf Entdeckungsreise durch die Geschichte Waderns zu begeben.

Das Museum ist an beiden Tagen von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Von 15 bis 16 Uhr gibt es jeweils eine Führung durch die Sonderausstellung. Diese gibt einen Überblick über Funde und den aktuellen Forschungsstand der Untersuchungen in Oberlöstern und liefert damit einen spannenden Einblick in die reichhaltige keltische Vor- und Frühgeschichte unserer Region.