| 20:23 Uhr

Kommunalwahl
SPD Wadrilltal ist für die Wahl gut aufgestellt

Wadrill. Mit dem Wadriller Ortsvorsteher Joachim Brücker als Spitzenkandidaten der Bereichsliste geht der SPD-Ortsverein Wadrilltal-Wedern in die Kommunalwahl am 26. Mai. Dies ergab die Mitgliederversammlung des Ortsvereins im Gasthaus Fritzen in Wadrill.

Hinter Brücker rangieren auf Platz zwei der Liste Norbert Großmann und auf Platz drei Patric Neumeyer.


„Für den Fall, dass Joachim Brücker wieder Ortsvorsteher wird, sollte er auch weiter im Stadtrat die Interessen unserer Kultureinheit vertreten können“, begründete der Vorsitzende und stellvertretende Ortsvorsteher Norbert Großmann den Wahlvorschlag.

Für den Ortsverein war es aber auch wichtig, die Liste für den erstmals zu wählenden Ortsrat des neuen Stadtteils Wadrilltal, gebildet aus den Orten Wadrill, Reidelbach und Gehweiler, zu erstellen. „Wir haben bei dieser Listenaufstellung besonders darauf geachtet, dass die einzelnen Orte entsprechend vertreten sind“, sagte der stellvertretende Vorsitzende Andreas Görgen aus Gehweiler. Nach Joachim Brücker als Ortsvorsteherkandidat folgen auf den weiteren Plätzen Andreas Görgen, Norbert Großmann, Patric Neumeyer, Patrick Müller, Hans Werner Paulus und Yannick Fontaine. „Ich finde, wir haben eine gute Mischung aus erfahrenen und jüngeren Menschen gefunden, die sich zum Wohl des neuen Stadtteils Wadrilltal einbringen möchten“ sagte Spitzenkandidat Brücker.



(jen)