1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

SPD Lockweiler-Krettnich hat eine neue Vorsitzende

SPD Lockweiler-Krettnich hat eine neue Vorsitzende

Lockweiler-Krettnich. Sandra Koch ist die neue Vorsitzende des SPD-Ortvereins Lockweiler-Krettnich. Sie löst Ulrike Hahn ab, die für eine weitere Amtzeit als erste Vorsitzende nicht zur mehr zur Verfügung stand. Ulrike Hahn wird aber als zweite Vorsitzende dem Vorstand erhalten bleiben und sich weiter aktiv einbringen

Lockweiler-Krettnich. Sandra Koch ist die neue Vorsitzende des SPD-Ortvereins Lockweiler-Krettnich. Sie löst Ulrike Hahn ab, die für eine weitere Amtzeit als erste Vorsitzende nicht zur mehr zur Verfügung stand. Ulrike Hahn wird aber als zweite Vorsitzende dem Vorstand erhalten bleiben und sich weiter aktiv einbringen. Auch die Position des zweiten Vorsitzenden wurde neu besetzt: Peter Jakob Koch wurde neu in die vorderste Vorstandsriege gewählt und sorgt somit gemeinsam mit Sandra Koch für eine deutliche Verjüngung des SPD-Ortsvereines.Ehrungen Das neue Team geht mit viel Elan an die Aufgabe heran und hat sich auf die Fahnen geschrieben, der Sozialdemokratie in Lockweiler, Krettnich und Umgebung wieder frischen Wind einzuhauchen. In den Mittelpunkt ihrer Arbeit will die SPD daher auch vor allem eine bürgernahe Politik stellen, die immer ein offenes Ohr für die Menschen vor Ort hat.Weiterer Höhepunkt der Veranstaltung war die Ehrung langjähriger Parteimitglieder, sowie die Verleihung der Willy-Brandt-Medaille an Herbert Jacob. Die Ehrung wurde vom Generalsekretär der SPD Saar, Reinhold Jost, durchgeführt. Verdienste gewürdigt Die Verleihung der Willy-Brandt- Medaille ist die höchste Auszeichnung, die an SPD-Mitglieder vergeben werden kann, die sich in besondere Weise um die Partei verdient gemacht haben. Der Ortsverein Lockweiler ist stolz, dass ihr Parteimitglied Herbert Jacob eine solch hohe Auszeichnung erhalten hat und konnte ihn auch gleichzeitig für seine 40-jährige Mitgliedschaft auszeichnen. Sandra Koch dankte auch ausdrücklich seiner Frau Liesel, die immer an der Seite ihres Mannes ebenfalls eine wesentliche Stütze des Ortvereins war und ist.Weiterhin wurden folgende langjährige Mitglieder in der Versammlung geehrt: Norbert Brust und Peter Koch für 40-jährige Mitgliedschaft, Herbert Lewer und Karl-Heinz Seimetz für 35-jährige Mitgliedschaft, Berthold Brust für 25-jährige Mitgliedschaft. red