| 19:56 Uhr

Sicher unterwegs auf dem Fahrrad

Beim Ferienprojekt „Richtig Rad fahren in der Grundschule“ üben Kinder den Umgang mit dem Fahrrad. Foto: Stadt Wadern
Beim Ferienprojekt „Richtig Rad fahren in der Grundschule“ üben Kinder den Umgang mit dem Fahrrad. Foto: Stadt Wadern FOTO: Stadt Wadern
Lockweiler. Der Schulhof der Grundschule in Lockweiler ist Schauplatz der Fahrrad-Kurse, die Lehrkräfte des Saarländischen Radfahrer-Bundes und des RSC Adler Lockweiler-Krettnich betreuen. Angesprochen sind Kinder ab acht Jahren. red

Der RSC Adler Lockweiler-Krettnich und die Stadt Wadern laden im August ein zu zwei spannenden und informativen Kursen. Einer aktuellen Umfrage des Forsa-Instituts zufolge sind nahezu zwei Drittel der erwachsenen Mitbürger motiviert, wieder mehr sportlich aktiv zu werden. Ganz oben auf der Liste der guten Vorsätze steht dabei Radfahren.



Genau in diese Richtung zielt ein Ferienprojekt des RSC Adler Lockweiler-Krettnich und der Stadt Wadern. "Richtig Rad fahren in der Grundschule" heißt das gemeinsame Projekt des Ministerium für Bildung und Kultur und der Mitgliedsvereine im Saarländischen Radfahrer-Bund, das in zahlreichen Grundschulen im Saarland mit über 2000 Grundschülern in den letzten zwei Jahren erfolgreich durchgeführt wurde.

Das Ferienprojekt "Richtig Rad fahren in der Grundschule" bietet gerade den Jüngsten in unserer Gesellschaft die Gelegenheit, den beliebtesten Freizeitsport in einem beschützten Umfeld zu erlernen und auszuüben. An jeweils drei Vormittagen stehen unter anderem Gleichgewichtstraining, Bewegungsabläufe wie Anfahren, Treten oder Bremsen, Kurven fahren oder einhändiges Fahren bei Richtungswechsel auf dem Programm. Aber auch das Üben von Alltagssituationen im Straßenverkehr, Lenkverhalten, Sitzhaltung, Sicherheit und natürlich technisches Verständnis für das Fahrrad kommen nicht zu kurz.

Geschult sollen die Kinder in erster Linie auf ihren eigenen Rädern werden. Leihräder können aber auf Anfrage bereitgestellt werden. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Kinder ab acht Jahren beziehungsweise Kinder, die schon etwas Übung im Radfahren haben. Die Durchführung liegt dabei in den Händen erfahrener Lehrkräfte des Saarländischen Radfahrer-Bundes und des RSC Adler Lockweiler-Krettnich.

Der erste Kurs läuft vom 16. bis 19. August, der zweite vom 22. bis 24. August, jeweils vormittags von 10 bis 12 Uhr. Die zwei Kurse finden auf dem Pausenhof der Grundschule in Lockweiler statt und sind kostenfrei. Eine verbindliche Anmeldung ist jedoch erforderlich. Die Teilnehmerzahl pro Kurs ist auf 25 Kinder begrenzt. Anmeldeschluss ist der 14. August.

Anmeldung und weitere Infos zum Ablauf der Kurse gibt's bei folgenden Ansprechpartnern des RSC Adler Lockweiler-Krettnich: Peter Koch, Tel. (01 72) 6 65 73 80, Thilo Seimetz, Tel. (01 52) 22 72 95 32.