| 20:50 Uhr

Wadern
Autoren hinter der Kasse in der Bücherhütte Wadern

Die Autoren Frank Hero (links) und Frank P. Meyer.→Foto: Bücherhütte Wadern
Die Autoren Frank Hero (links) und Frank P. Meyer.→Foto: Bücherhütte Wadern FOTO: Bücherhütte Wadern
Wadern. Schriftsteller, die Bücher verkaufen – das erwartet Kunden der Waderner Bücherhütte an diesem Samstag, 10. November, von 11 bis 13 Uhr. Wie Beatrice Schmitt von der Bücherhütte mitteilt, findet die Veranstaltung im Rahmen der „Woche unabhängiger Buchhandlungen“ statt.

An diesem Samstagmittag sollen die Autoren als Buchhändler hinter der Kasse stehen, Kunden beraten, Bücher verkaufen, Fragen beantworten und ihre Bücher signieren.


Neben Frank Hero und Frank P. Meyer, wie ursprünglich gemeldet, schließen sich dem Verkauf weitere Autoren an: Daniela Ewen aus Siersburg, Marion Demme-Zech, die mehrere Kurzgeschichten in Anthologien veröffentlicht hat und deren Trüffel-Roman im Frühjahr beim Gmeiner-Verlag und ihre „Glücksorte im Saarland“ bei Droste erscheinen. Außerdem hat laut Bücherhütte Dr. Harald Klein sein Kommen zugesagt, der Archäologe war lange in Syrien bei Ausgrabungen tätig und hat unter seinem Künstlernamen Ari Romane, die auf seinen Erlebnissen aufbauen, veröffentlicht.

Möglicherweise werden auch Karin Klee, Autorin von „Am Holländerkopf“, von Kurzgeschichten und SZ-Mundart-Kolumnen, und Walter Wolter, Biograph von Werner Freund und Autor der Bruno Schmidt-Krimi-Reihe, vorbeischauen.



Infos: Bücherhütte Beatrice Schmitt, Tel. (0 68 71) 92 11 50, E-Mail: info@buecherhuette-wadern.de.