| 14:59 Uhr

Von wegen Mittagsruhe
Schläfchen auf Balkon löst Polizeieinsatz aus

Ein alkoholisches Getränk am Mittag hatte eine Frau in Wadern offenbar müde gemacht. (Symbolbild)
Ein alkoholisches Getränk am Mittag hatte eine Frau in Wadern offenbar müde gemacht. (Symbolbild) FOTO: Markus Heine / dpa
Wadern. Eine Frau aus Wadern wollte am Freitagmittag ein Schläfchen auf dem Balkon machen. Doch aus der Mittagsruhe wurde nichts. Von Patricia Heine

Stattdessen standen Polizisten und Rettungssanitäter auf ihrem Balkon. Die hatte ein aufmerksamer Nachbar alarmiert, als er vom Balkon ein leises Stöhnen wahrgenommen hatte. Auch die angerückten Polizisten nahmen das Geräusch wahr und schritten zur Tat. Klingeln und Klopfen - keiner reagierte. Die Beamten riefen einen Rettungswagen hinzu. Mit einer Leiter stiegen sie auf den Balkon und stellten erleichtert fest: Die Dame war wohlauf. Sie hatte sich bei dem schönen Wetter ein alkoholisches Getränk auf dem Balkon gegönnt und war in der Sonne eingeschlafen.