| 19:11 Uhr

Schäferhundeverein bietet offenes Training am Sonntag an

Dagstuhl. Fehler im Umgang mit dem Hund vermeiden und sein Verhalten besser kennen - dabei hilft die Ortsgruppe Wadern des Vereins für Deutsche Schäferhunde (SV). Wie der Verein mitteilt, ist ein offenes Training immer sonntags morgens, ab 9.30 Uhr, auf dem Übungsplatz in Dagstuhl (Zufahrt gegenüber Bistro Louis). mtn

Gute Erziehung ist kein Zufall



Bei der Hundeerziehung steht der Verein Hundebesitzern zur Seite, so etwa Achim Josten, Schrift- und Zuchtwart der Ortsgruppe Wadern. "Gehen mit dem Hund an der Leine, ohne dass der Hund zerrt und zieht, einfache Sitz- und Platzübungen, den Hund an einem Ort alleine verweilen lassen. Diese Dinge sollten für jeden Hund und seinen Besitzer selbstverständlich sein", sagt Josten.

Und weiter: "Wir möchten dazu beitragen, dass die Hunde sich sozialverträglich in der Öffentlichkeit verhalten." Die Teilnahme am Training ist kostenlos, wie Josten betont, und unabhängig vom Hundesportangebot des Vereins oder einer Vereinsmitgliedschaft.