| 20:05 Uhr

„Minirock und Literbombe“ im Waderner Kino
„Minirock und Literbombe“ im Waderner Kino

Wadern. „Minirock und Literbombe“ – unter diesem Titel wirft der Fotoband, den der ehemalige saarländische Ministerpräsident Reinhard Klimmt vor kurzem herausgegeben hat, einen Blick auf das Saarland der 60er Jahre. Von Tobias Thomaser

Am kommenden Mittwoch, 21. November, 19 Uhr, stellt er sein neues Werk in den Lichtspielen in Wadern vor – auf Einladung der Stadtbliothek und der Bücherhütte.


Die 60er Jahre waren geprägt von politischen Protesten, kultureller Vielfalt und wirtschaftlichen Innovationen. Eine Literflasche Bier stand für die Suche der saarländischen Wirtschaft nach eigenständigem Profil. Optimismus prägte das Jahrzehnt. Petticoats, Miniröcke und Hotpants revolutionierten die Damenmode.

Der großformatige Band mit vielen unveröffentlichten Bildern renommierter Fotografen entwirft ein spannendes Panorama des Saarlandes, das nach den turbulenten 1950er Jahren in der Bundesrepublik heimisch wurde. Die Fotografien erzählen von harter Arbeit in den Eisenwerken und den Gruben, aber auch vom Leben auf dem Land. Sie werfen Schlaglichter auf die Krise im Bergbau und den Boom in der Stahlindustrie. Und sie erzählen von den Menschen, ihrer Verbundenheit mit der Heimat, der Kunst des „Savoir-Vivre“. Die Bilderschau illustriert den gesellschaftlichen Wandel von einer klerikal geprägten zu einer weltoffenen, modernen Gesellschaft.



Reinhard Klimmt, 1942 in Berlin geboren, war langjähriger Landtagsabgeordneter, Fraktionsvorsitzender und von 1998 bis 1999 Ministerpräsident des Saarlandes. Der Publizist und Bibliophile ist ein heißer Verfechter der saarländischen Selbstständigkeit, kennt und liebt das Land seit mehr als 50 Jahren.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Anmeldung bei der Stadtbibliothek, Telefon (0 68 71) 50 71 82 (Öffnungszeiten: mittwochs von 10 bis 16 Uhr, donnerstags von 10 bis 18 Uhr und freitags von 10 bis 15 Uhr) oder per E-Mail an stadtbibliothek@wadern.de, sowie bei der Bücherhütte, Telefon (0 68 71) 92 11 50, oder per E-Mail an info@buecherhuette-wadern.de.

Minirock und große Hüte: Das Leben im Saarland hatte in den 60er Jahren seine ganz besonderen Reize.
Minirock und große Hüte: Das Leben im Saarland hatte in den 60er Jahren seine ganz besonderen Reize. FOTO: Verlag emons