| 06:03 Uhr

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Wadern. Schwere Kopfverletzungen erlitte ein 44-jähriger Radfahrer bei einem Unfall am Samstag gegen 15.15 Uhr in Niederlöstern.

Nach Mitteilung der Waderner Polizei fuhr eine 75-jährige Frau mit ihrem Lieferwagen von einem Hofgelände auf die Niederlösterner Straße in Niederlöstern ein. Hierbei beachtete sie laut Polizei den Vorrang des Fahrradfahrers nicht, der die abschüssige Straße in Richtung Rathen befuhr. Der Radfahrer wurde über den Pkw hinweg auf die Fahrbahn geschleudert. Trotz Helm wurde er schwer verletzt.