Polizist stellt Auto ohne Versicherungsschutz sicher

Wadern : Unfall mit Auto ohne Versicherung

Diese Rutschpartie hatte fatale Folgen: Am Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr erschien ein 27-jähriger Mann aus Merzig bei der Polizei-Inspektion Nordsaarland und teilte den Beamten mit, dass er auf der Strecke zwischen Braunshausen und Kastel einen Unfall gehabt habe, wobei er auf winterglatter Fahrbahn nach rechts abgekommen sei und hier eine Schutzplanke touchiert habe.

Dadurch sei an seinem Auto, einem BMW 118d, Sachschaden entstanden, heißt es im Bericht der PI Nordsaarland von gestern weiter. Bei der folgenden Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Pkw zur Entstempelung der Kennzeichen wegen fehlendem Versicherungsschutz ausgeschrieben war. Daraufhin wurde dem Mann seitens der Ordnungshüter die Weiterfahrt untersagt, und die Kennzeichen wurden entstempelt. Weiterhin erwartet den Merziger nun eine Anzeige wegen des Fahrens eines Pkw ohne Versicherungsschutz.

Mehr von Saarbrücker Zeitung