Polizei Wadern stoppt Roller ohne Zulassung

Bei Streifenfahrt aufgefallen : Rollerfahrerin beleidigt Polizisten

Beamte der Polizei-Inspektion Nordsaarland stoppten am Montagabend in Wadern einen Roller mit einem Versicherungskennzeichen aus dem Jahre 2013. Die Fahrerin war eine 25-Jährige aus Wadern.

Während der Nachforschungen zu dem Fahrzeug, das ohne gültige Zulassung unterwegs war, sahen sich die Polizisten wüsten Beschimpfungen durch die Fahrerin ausgesetzt. Neben einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz erwartet die Frau daher eine Anzeige wegen Beamten-Beleidigung.

Mehr von Saarbrücker Zeitung