| 14:16 Uhr

Wadern
Polizei stellt Ladendiebin auf der Flucht

Wadern. Unmittelbar nach der Tat hat die Polizei in Wadern eine Ladendiebin in der Wadener Innenstadt auf der Flucht gefasst.

Wie die Polizei-Inspektion Nordsaarland in Wadern gestern mitteilte, erhielt die Dienststelle am Donnerstagvormittag telefonisch Kenntnis von einem kurz zuvor begangenen Ladendiebstahl in einer Waderner Drogerie. Die dabei ertappte Täterin wurde von dem aufmerksamen Personal des Geschäftes zwar angesprochen, flüchtete aber unvermittelt zu Fuß in die Waderner Innenstadt.Hier konnte sie jedoch aufgrund der sehr genauen Personenbeschreibung der Drogerie-Beschäftigten im Rahmen der Fahndung von einem Streifenkommando der PI Nordsaarland aufgegriffen und vorläufig festgenommen werden. Bei der 48-jährigen Frau aus Wadern konnten die Beamten in der Folge weiteres Diebesgut auffinden, das nach bisherigen Erkenntnissen in einem anderen Waderner Kaufhaus entwendet worden war.



Nach der Einleitung eines Strafverfahrens und der Feststellung ihrer Personalien konnte die Frau die Polizei-Wache verlassen.

(cbe)