1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Polizei in Wadern sucht Hinweise auf in Mondorf geklautes Motorrad

Polizei sucht Hinweise : Ohne Führerschein auf geklautem Motorrad in Wadern unterwegs

Ohne Führerschein auf einem geklauten Motorrad ist ein 18-Jähriger in Wadern unterwegs gewesen. Der Weiskircher fiel einem Polizeibeamten in zivil am Donnerstagnachmittag auf einem Parkplatz in der Poststraße auf – der Beamte wusste, dass der 18-Jährige keine Fahrerlaubnis hat.

Wie die Polizei-Inspektion (PI) Nordsaarland mitteilte, sprach der Polizist den jungen Mann an – dieser flüchtete daraufhin und ließ das Motorrad zurück, an dem verfälschte Kennzeichen aus dem Kreis Saarlouis angebracht waren.

Wie sich kurz darauf herausstellte, wurde das Motorrad – ein Modell der Marke Suzuki – Mitte Juli aus einem Carport in Mondorf gestohlen. Es war nach Angaben der Polizei umlackiert worden – von Gelb auf Blau.

Gegen den geflüchteten 18-Jährigen, der neben seinem Handy auch seinen Helm zurückließ, werden jetzt Strafanzeigen gefertigt – unter anderen wegen Urkundenfälschung, Fahren ohne Fahrerlaubnis und ohne Versicherungsschutz sowie Verstößen gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz und die Abgabenordnung. Auch laufen nach Worten der Polizei Ermittlungen, inwieweit der festgestellte Fahrer als Täter bei dem Diebstahl in Mondorf in Betracht kommt. Die PI Nordsaarland hofft nun auf Zeugen, die die blau lackierte 600-ccm-Maschine in jüngster Vergangenheit im Bereich Weiskirchen oder Wadern gesehen haben.

Hinweise an die PI Nordsaarland, Tel. (0 68 71) 9 00 10.