Pkw landet auf dem Dach

Nicht angepasstes Tempo auf regennasser Fahrbahn war wohl die Ursache für einen Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag auf der L 149 zwischen Kostenbach und Nonnweiler. Das teilte die Polizei gestern mit. Ein 45-jähriger Pkw-Fahrer aus Wadern befuhr die Strecke aus Richtung Nonnweiler kommend, geriet im Verlauf einer abschüssigen, langgezogenen Rechtskurve ins Rutschen und kam nach links von der Straße ab. Von der Böschung wurde der Pkw zurück auf die Fahrbahn geschleudert und überschlug sich hierbei, so dass er in der Fahrbahnmitte auf dem Dach liegen blieb. Der Fahrer und sein 22-jähriger Mitfahrer verletzten sich leicht und konnten das Auto eigenständig verlassen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung