1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Pkw durchbricht Brückengeländer

Polizeibericht : Alkoholisierter Fahrer durchbricht Brückengeländer

Am vergangenen Freitag ist die Polizeiinspektion Nordsaarland um 2.40 Uhr darüber informiert worden, dass es es in Bardenbach zu einem Verkehrsunfall gekommen war. Wie sich vor Ort herausstellte, war ein 21-jähriger Mann aus dem Kreis Merzig-Wadern mit seinem nicht zugelassenen Auto von Bardenbach in Richtung Büschfeld unterwegs gewesen.

Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kollidierte der Unfallverursacher mit einem am Straßenrand geparkten Auto, kam ins Schleudern und durchbrach das Brückengeländer des Wahnbachs.

Da der leicht verletzte Fahrer betrunken war und zudem keinen Führerschein hatte, erwarten ihn nun mehrere Strafanzeigen, wie die Polizei mitteilte.