Nunkirchen: Bäcker Spang zeigt seine Sammlung historischer Waagen

Nunkirchen : Bäcker lädt ein zu Zeitreise durch die Welt der Waagen

Über 400 historische Waagen hat der ehemalige Bäckermeister Horst Spang gesammelt. Bei einer Führung am Samstag, 25. Mai, möchte er diese vorstellen. Um 11 Uhr startet eine einstündige Führung im Verkaufsraum der ehemaligen Bäckerei Spang, bei der er seine Exponate präsentiert.

Hierzu laden der Bäckermeister, die Stadt Wadern und die Saarschleifenland-Tourismus-GmbH ein.

Horst Spang hat zu jeder seiner Waagen eine Geschichte parat. Als Bäckermeister hatte er täglich mit dem genauen Wiegen der Zutaten für Brot und Kuchen zu tun und entwickelte auf diese Weise seine Leidenschaft für Waagen. Seit über 30 Jahren sammelt er ganz besondere Waagen aus mehreren Ländern und restauriert diese. Die einzigartige Sammlung reicht von Apothekerwaagen über Marktwaagen bis hin zu Briefwaagen aus der Zeit Napoleons. Die meisten Waagen sind über 100 Jahre alt und noch voll funktionsfähig.

Der Eintritt ist frei. Da die Teilnehmerzahl auf sechs begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich. Weitere Führungen gibt es am Samstag, 29. Juni, und Samstag, 27. Juli, jeweils um 11 Uhr.

Anmeldung bei der Stadt Wadern, Telefon (0 68 71) 50 70 oder bei Saarschleifenland-Tourismus, Tel. (0 68 61) 8 04 46, E-Mail: touristinfo@wadern.de oder s.bely@merzig-wadern.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung